Nordfriesland Tourismus

Badestelle Südwesthörn

Eine offizielle Badestelle mit Strandkörben und Duschen direkt am Deich. Südwesthörn hat den nördlichsten Hafen von Deutschland und wird als Nothafen genutzt.

Südwesthörn ist zudem ein beliebter Ausgangspunkt für Wattwanderungen. Vor Südwesthörn gibt es die klassischen drei Wattgebiete: Schlick-, Misch- und Sandwatt mit einer großen Vielfalt an Getieren, Muscheln und Pflanzen. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen