Nordfriesland Tourismus

Watt und Wandern

Nordfriesland ist nicht nur für seine Wattwanderungen bekannt. Zahlreiche gut erschlossene Wanderwege führen entlang der Küste und im Hinterland zu den Sehenswürdigkeiten der Region.
Erkunden Sie beispielsweise auf "Schusters Rappen" den Ochsenweg, der auf der Strecke von Dänemark durch ganz Schleswig-Holstein auch durch Nordfriesland führt. Weitere Infos zum Ochsenweg

Ob Sie nun mehrtägige Etappen planen oder ausgedehnte Spaziergänge vor Ort machen - Sie werden überrascht sein, wie vielfältig die Landschaft
Nordfrieslands sich Ihnen präsentiert. 
Auf der Geest finden Sie ausgedehnte Wälder, beispielsweise den Langenberger Forst bei Leck, den Süderlügumer Forst mit seiner markanten Dünenlandschaft oder das Naturschutzgebiet Bordelumer Heide in der Nähe von Bredstedt.

Mit allen Sinnen können Sie Nordfriesland auf dem Deichwanderweg in Dagebüll erleben. Der Fremdenverkehrsverein Dagebüll bieten in der Saison jeden Dienstag eine Führung auf dem Deichwanderweg (Treffpunkt 10.00 Uhr bei der Tourist-Information) an. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen