Nordfriesland Tourismus



[Zum Hauptmenü springen]
[Zu den News springen]
[Zum Untermenü springen]
[Zum Inhalt springen]
[Zur rechten Spalte des Inhalts springen]
[Zur Fußzeile springen]

Nordsee Land der Kulturen
[ Hauptmenü]

Nordfriesland
Aktiv
Natur
Kultur
Unterkunft
Service


[ News]

Darüber spricht man in Nordfriesland

Ein neues Profil für Dagebüll
Modernisierung: Im Zuge der Deichverstärkung 2017/2018 erhält der Deich in Dagebüll-Hafen ein neues Klimaprofil und der Badestrand wird komplett neu gestaltet. ... 

Wir sind Weltnaturerbe!
Ausgezeichnet: Seit 2009 ist das Wattenmeer an unserer Küste UNESCO Weltnaturerbe. Erleben Sie das Abenteuer Wattenmeer selbst – in Nordfriesland. ... 


Wetter Webcam Film Urlaubsbilder
Erlebnistouren

Dänemark zum Greifen nah

Bild
Højer und die nähere Umgebung auf dänischer Seite sind einen Ausflug wert. Bis 1920 war die Gegend deutsch.
Kurz hinter der dänischen Grenze liegt der Ort Højer. Hier lohnt ein Spaziergang durch ein sehenswertes, gut erhaltenes Zentrum mit reetgedeckten Häusern und kopfsteingepflasterten Straßen.

Große Bedeutung hatte der Ort bis zum Jahr 1927 (Bau des Hindenburgdammes) als Hauptfährhafen der Postschiffe nach Keitum und später nach Munkmarsch auf Sylt.

Eine Kuriosität einige Kilometer von Hoyer ist der Grenzübergang Rudbøl (Ruttebüll) - Rosenkranz. Hier verläuft die Grenze teilweise mitten auf der Straße, so dass einander gegenüber liegende Häuser in verschiedenen Staaten stehen.